My Horrorshow
Absolute Beginner * The Academy is ... * Adam Green * Amy Macdonald * Amy Winehouse * Anajo * Arcade Fire * Arctic Monkeys * Art Brut * ASD * Babyshambles * Bakkushan * Beat! Beat! Beat! * The Beatles * Beatsteaks * Ben Harper * Billy Talent * The Bird and the Bee * Bloc Party * The Blood Arm * Blumentopf * Bonaparte * Blumio * Blur * Bob Dylan * Bob Marley * Bombay Bicycle Club * * Bosse * Bratze * Bright Eyes * Bush * Cajun Dance Party * Cargo City * The Cat Empire * Charlie Winston * Chikinki * Chuck Berry * Clueso * Coldplay * Curse * Cypress Hill * Dendemann * Der Tante Renate * Dirty Pretty Things * Does It Offend You, Yeah? * The Doors * Eagles of Death Metal * Echt * Egotronic * Eins Zwo * Electric Six * Element of Crime * Emil Bulls * Empire of the Sun * The Faint * Fall Out Boy * Fettes Brot * Foo Fighters * Franz Ferdinand * The Fratellis * Freundeskreis * Frittenbude * Go:Audio * Good Shoes * Gossip * hard-fi * The Hives * Hund am Strand * Incubus * Itchy Poozkid * Ja, Panik * Jack Johnson * Jack Peñate * Jamie T * Jan Delay * Jay Jay Pistolet * Jeans Team * Jennifer Rostock * Johnny Cash * Johnossi * Justice * Kasabian * Kate Nash * Kettcar * Kids in Glass Houses * Kilians * Killed by 9V Batteries * The Killers * Kings of Leon * Klaxons * The Kooks * LCD Soundsystem * The Libertines * Lily Allen * Little Man Tate * The Maccabees * Madsen * Mando Diao * Manu Chao * Martin Jondo * Massive Töne * Matt & Kim * Max Herre * Maximo Park * Mediengruppe Telekommander * MGMT * Milburn * Motion City Soundtrack * Mr. Oizo * Muse * Mystery Jets * Nena * Nirvana * Oasis * ok go * Orishas * The Paddingtons * Panic! at the Disco * Paolo Nutini * Peter Björn und John * Peter Fox * Peter Licht * Phantom Planet * Pink Floyd * Pixies * Placebo * Pohlmann * Queen * Queens of the Stone Age * R.E.M. * The Raconteurs * Radiohead * Rage Against the Machine * The Rakes * Razorlight * Red Hot Chili Peppers * The Rifles * Rise Against * Samy Deluxe * Santana * Scouting for Girls * Seeed * Simon and Garfunkel * Sir Mix-A-Lot * Slut * Soko * Soundgarden * The Sounds * Sportfreunde Stiller * The Streets * The Strokes * Sublime * The Subways * Sugarplum Fairy * The Sunshine Underground * T. Raumschmiere * Tegan and Sarah * Those Dancing Days * Timid Tiger * The Ting Tings * Tocotronic * Tomte * Torch * Travis * Two Door Cinema Club * Velojet * Violent Femmes * We Are Scientists * The White Stripes * The Who * Wir sind Helden * Wolfmother * Yann Tiersen * You Me At Six * Zoot Woman * 1000 robota *
11.7.10 15:32


Werbung


goodbye logik - madsen

 

 

ich weiß nicht wer Du bist und wie Du heißt,
doch ich will, dass Du bleibst.

 

 

gefühlsverwirrung. sommer. winter. lachen. weinen. wer? was? wo?

wer mit wem? und was wann? und wo überhaupt?

 

 

haiaiaiaiai.

eigentlich alles gar nicht so wild. ein bisschen schon.

mensch mensch mensch. jetzt fange ich an hier einen eintrag zu machen und merke wie ich einfach viel zu faul bin zum tippen.

aber vielleicht ergibt sich das ja noch...

die woche ist um. puh! war wirklich noch mal ne knaller woche!

montag referatski mit marlonski in englischski. 13 punkte. yeah! wir streber wir alten!

mittwoch kunst klausur. auch gerockt denk ich. gestern chemie klausur. nicht gerockt weiß ich.

ach. wirklich kein bock zu tippen!

 

 

 

 

 

9.7.10 19:36


puh, in vier minuten ist dieser tag auch wieder rum.

wie doch die zeit vergeht.

nachdem der vormittag so entspannt war, wurde der nachmittag eher stressig.

marlon rief mich an mit erfreulichen nachrichten. mehr oder weniger. eher wenig. eher gar nicht. drecks nachrichten.

nummer eins: am schwarzen brett hängt mal wieder ein zettel "stina f. klasse zwölf bitte umgehend bei der schulleitung melden" was ist denn da schon wieder los. ganz ehrlich, und das meine ich jetzt wirklich ernst, ohne ironie und alles, also wirklich, ich bin mir keiner schuld bewusst. ja, ich habe heute geschwänzt, aber sonst bin ich in letzter zeit wirklich überdurchschnittlich viel in der schule anwesend. was soll denn das schon wieder? vielleicht ist das ja doch eine gute nachricht und ich bekomme einen orden verliehen. "herzlichen glückwunsch fräullein f., sie sind überdurchschnittlich viel im unterreicht anwesend." hm... wäre schön wenn ich daran glauben könnte. na ja, aber eigentlich mache ich mir kein stress. die können mir doch eh nichts!

nummer zwei: und jetzt kommt wirklich der knaller. das englisch referat, dass marlon und ich eigentlich mitte juli erst halten sollten ist jetzt vor verlegt worden. auf montag. JA! MONTAG! ciao wochenende. 

vorbildlich wie marlon und ich sind haben wir uns tatsächlich schon heute nachmittag dran gesetzt. und das ist mal wirklich früh für ein referat, dass erst am montag da sein soll. aber passt ja. so kann am wochenende darauf weniger zeit verschwendet werden.

dann lecker lecker abendessen schnatzeln mit marlon anna und luis. yummi yummi yummi!

hatten wir uns auch verdient.

nun ist es drei minuten nach null.

gute nacht freunde!

1.7.10 00:03


es läuft nach plan. sbsolut. nicht.

eis essen mit manuel war okay. und als ich irgendwann für mich ausgemacht habe, daraus eine competition zu machen, wer es schafft mehr zu reden war es auch echt witzig. (nur fürs protokol: ich glaub eich habe gwonnen! ha!)

es kam tatsächlich zu einem feuchten küsschen auf die wange. und ich habe meine hand weg gezogen, als wir zur u-bahn gelaufen sind. ich habe ihn dann einfach zum abschied auf den mund geküsst. ich glaube nur um mir etwas zu beweisen. leider habe ich nicht mit gedacht und habe heute schon zwei sms von manuel bekommen die beide mit "kuss, manuel" endeten.

mist. ich muss das beenden bevor er denkt, dass da etwas anfängt.

 

ich war nicht in der schule heute. erst mal verschlafen und dann blockierte denis auch noch das bad. und irgendwie beschlossen wir dann fotografieren zu gehen und nicht unseren pflichten nach zu gehen.

es kamen wunder wunder feine bilder dabei raus. 207 an der zahl. wow! die werden jetzt auf den pc gepackt und angeguckt.

und dann werde ich mich wohl bei manuel melden müssen um langsam schon mal spürbar zu machen, dass da nichts aus uns werden kann. oh je!

30.6.10 13:42


oh nein ich habe tatsächlich manuel angerufen. und das schlimmste an der sache? JA ich fühle mich TATSÄCHLICH so als ob ich ein DATE hätte mit jemanden den ich echt TOLL finde. und in echt treffe ich mich nur mit dem nervigen manuel.

arg!

aber sowas läuft bei mir immer gleich. ich hätte den trottel nicht anrufen sollen. so verzweifelt war ich doch gar nicht! und dann stimme ich auch noch zu mit ihm ein eis essen zu gehen. GEHTS NOCH??

wenn er gefragt hätte ob ich auf nen "dvd abend" vorbei komme. oder er auf nen "kaffee" vorbei kommen kan. aber eis essen? was kommt als nächstes? händchen halten? flüchtige bussis auf die wange?

dumm, stina! wirklich dumm bist du!

na ja. wir treffen uns um 10. vielleicht lassen wir das eis ja doch weg. gehen ein bier trinken und dann dvd gucken und kaffee trinken. herje!

29.6.10 21:37


und schon gammelt sie wieder vor dem pc die kleene.

was das soll? ich bin ganz bösartig versetzt worden. na ja, mittel bösartig.

annalein war eine stunde (gefühlte 10 minuten) mit mir draußen bis dem schätzchen einfällt, dass sie noch geo und physik lernen muss. geht echt nicht anders, sorry.

ja sorry arschlecken! und dafür habe ich jules und micki und allen abgesagt mit ins freibad zu gehen. ja, ich mag freibäder nicht, aber besser als die eine stunde park wäre es vielleicht doch gewesen.

tim angerufen - bei seinem dad. denis angerufen - arbeiten. luis angerufen - war noch in der uni. lui angerufen - war bei vinc. der brauchbare rest im freibad. juchei. und stina auf der straße ohne badesachen. komm doch noch vorbei. JA WIE DENN?

leicht gereizt habe ich es wirklich in betracht gezogen manuel aka nervbacke anzurufen. er hatte es eh schon drei mal bei mir probiert gehabt. hin und her überlegt. soll ich dem armen kerl ne chance geben? ja? nein? hm okay. manuel angerufen sorry, bin jetzt mit freunden unterwegs. aber ich kann denen auch absagen. NEIN, verdammt, du bist nicht mein hund!

habe mir dann ein bier gekauft und ein eis. beides ganz idylisch auf einer parkbank zu mir genommen. tatsächlich rief mich dann noch luis an, er sei jetzt zuhause. gut, heim zu luis auf den balkon. und jetzt? jetzt ist der feine herr bei seiner (fastwasweißich)freundin. juchei! ein ei! juchei!

egal. keine schlechte laune! vielleicht geht ja heut abend noch was. wenn nicht rufe ich manuel noch mal an. 

oh man ich bin verzweifelt!

29.6.10 18:22


es scheint so, als hätte ich ganz vergessen, dass ich einen blog habe. ein online tagebuch. ist aber nicht so.

es ist  dienstag und es ist warm.

die sonne brutzelt so vor sich hin und ich warte nur noch auf anna um nach draußen zu gehen.

das wochenende war nett. sehr nett. freitag wurde sich gnadenlos abgeschossen. erst hier zu hause. mit luis tim und lenny. ich konnte schon nicht mehr gerade sprechen als wir in die stadt richtung palast torkelten. lenny den trottel haute es drei mal vom fahrrad. viel mehr weiß ich gar nicht mehr. im palast war die hölle los (klar bei dem wetter) und wir tranken noch mehr bier und anderes. und plötzlich trafen wir (wie immer am palast) auf 4920384 andere leute die man irgendwie und irgendwo her kennt. und irgendwann verschwanden auch die 4920384 leute wieder und ich saß alleine mit tim luis und lenny am palast. ich habe genug dachten sich wohl auch luis und tim und steuerten auch den heimweg an, so dass ich mit lenny alleine weiter dort verweilte. aus langeweile und wir wir dachten noch nicht genug gehabt zu haben fuhren wir auf lennys fahrrad zum keller. dieses mal haute es lenny nur zwei mal hin. nur dieses mal bekam ich eben auch den boden zu spüren. im keller angekommen pennte lenny nach zwei minuten ein. und mich nervte ein typ namens manuel. aber da lenny schlief blieb mir fast nichts anderes übrig als mich von manuel auf 1000 weite biere einladen zu lassen und mich anschließend von ihm küssen zu lassen.

inzwischen war es wohl schon samstagmorgen. lenny erwachte aus seinem prinzessinenschlaf und war zu nichts in der lage. gehdannml lallte er was so viel heißen sollte wie "ich geh dann mal". wie oft es ihn im sonnenschein auf die fresse legte weiß ich nicht. ich war begnügt mir manuel. und ich hatte das gefühl nüchterner zu werden. ich hatte mir den jungen mann nicht nur schön gesoffen. er war es wirklich. nicht schlecht! nervig war er immer noch. egal. beim knutschen muss man ja nicht viel reden. ich ging mit zu der nervbacke. kaffee und so. weisse bescheid! erst am abend fuhr ich nach hause weil ich peinlicherweise neben ihm eingeschlafen bin. arm in arm. auch das noch!

am sonntag hat sich manuel schon drei mal gemeldet. angerufen und sms. selbst schuld wenn ich ihm meine nummer gebe. seit dem bin ich mir so unsicher was überwiegt. finde ich ihn so nervig, dass ich ihn nicht wieder sehen will? oder finde ich ihn in gewissen lebenslagen so talentiert, dass ich ihn auf jeden fall wieder sehen will? mal gucken. der sonntag verlief jedenfalls gechillt. bier in der sonne mit meinen anti-fußball freunden. und früh schlafen gehen.

und jetzt, ANNA KOMM HEIM! ICH WILL RAUS!

29.6.10 13:09


 [eine Seite weiter]


# Design # Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de